Internationale IP Schutzarten nach DIN EN60529 (IEC529/VDE0470)

1. KennzifferBildzeichenSchutzgrad2. KennzifferBildzeichenSchutzgrad
IP 0XKein Berührungsschutz, kein Schutz gegen feste FremdkörperIP X0 Kein Wasserschutz
IP 1XSchutz gegen großflächige Berührung mit der Hand: Schutz gegen Fremdkörper > 50mmIP X1Schutz gegen senkrecht fallende Tropfen
IP 2XSchutz gegen Berührung mit den Fingern Schutz gegen Fremdkörper > 12mmIP X2Schutz gegen schräg fallende Tropfen aus beliebigem Winkel bis zu 15° aus der Senkrechten
IP 3XSchutz gegen Berührung mit Werkzeug, Drähten, o.ä. > 2,5mmIP X3 Schutz gegen Sprühwasser aus beliebigem Winkel bis zu 60° aus der Senkrechten
IP 4XSchutz gegen Berührungen mit Werkzeug, Drähten, o.ä. > 1,0mm Schutz gegen Fremdkörper > 1,0mmIP X4Schutz gegen Spritzwasser aus beliebiger Richtung
IP 5XVollständiger Schutz gegen Berührung Schutz gegen Staubablagerung im Inneren (Staubgeschützt)IP X5Schutz gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebiger Richtung
IP 6XVollständiger Schutz gegen Berührung

Vollständiger Schutz gegen Eindringen von Staub (Staubdicht)

IP X6 Schutz gegen Wassereindringung bei vorübergehender Überflutung (Strahlwasser)
IP X7   Schutz gegen Wassereindringung bei zeitweisem Eintauchen
IP X8  Schutz gegen Wassereindringung bei dauerhaftem Untertauchen (wasserdicht)

Zusatzbuchstabe zur IP Schutzart z.B IP34 A

A Schutz gegen Zugang mit Handrücken

B Schutz gegen Zugang mit Finger

C Schutz gegen Zugang mit Werkzeug

D Schutz gegen Zugang mit Draht

H Hochspannungsgerät

S Schutz gegen Wasser geprüft bei stillstehenden, beweglichen Teilen

M Schutz gegen Wasser geprüft bei bewegten Teilen

W Schutz vor festgelegten Wetterbedingungen, mit zusätzlichen Schutzmaßnahmen