Green Core Drosseln

ÜbersichtPDF Datenblatt

 

 

Die Schmidbauer GmbH fertigt ein umfassendes Programm an Drosseln, luft oder wassergekühlt.

GreenCore Drosselspulen wurde speziell zur effizienten Auslegung induktiver Wickelgüter für folgende Bereiche entwickelt: Leistungselektronik / Intelligente Antriebstechnik / Power Quality

Ausführung mit potentialfreier Wasserkühlung möglich

Im allgemeinen sind Drosseln induktive passive Bauelemente, die überwiegend im Bereich der Stromversorgung elektrischer und elektronischer Geräte oder Anlagen sowie in der Leistungselektronik einsetzt werden.

Es sind Spulen, die zur Dämpfung, Funkentstörung, Kommutierung, Strombegrenzung, Unterdrückung unerwünschter Frequenzen oder zur Energiespeicherung eingesetzt werden.

Drosseln bestehen aus mindestens einem Wickel eines Stromleiters, durch den der volle Laststrom der Schaltung fließt, mit Windungen, die oft auf einen Spulenkörper gewickelt sind und meist mit einem weichmagnetischen Kern versehen sind.

Die Windungsanordnung, Ihre Bauform, das Wickel- und Kernmaterial legen den Wert der Induktivität und weitere Eigenschaften der Drossel fest.

Unser Produktportfolio umfasst neben umfangreichen, auf den konkreten Kundenanforderungen berechneten Sonderanfertigungen, ein standartmäßiges Lieferprogamm von:

  • Einphasen-Netzdrosseln Baureihe END;
    Nennspannung: 230V (AC) , Spannungsabfall 4%
  • Dreiphasen Filterkreisdrosseln Baureihe DFD;
  • Nennspannung 400V (3AC), Verdrosslungsfaktor 7% und 14%
  • Dreiphasen Netzdrosseln Baureihe DND
  • Nennspannung 400V (3AC), Spannungsabfall 4%
  • Dreiphasen Motordrosseln Baureihe DMD
  • Nennspannung bis 690V (3AC) und einer Frequenz bis 1000Hz
  • Für spezielle Kundenanforderungen:
    Green core Induktive Systeme – Eisenkerndrosseln und Drosselspulen von Schmidbauer als Energiesparer für Umrichter regenerativer sowie ein- und rückspeisender Antriebstechnik überzeugen durch:
  • Hohen Wirkungsgrad bzw. hohen europäischen Wirkungsgrad
  • Für Schaltfrequenzen der Umrichter bis Schaltfrequenzenvon 300 kHz
  • Reduziertes Bauvolumen und Gewicht der Drossel
  • Geringe Geräuschentwicklung im Einsatz
  • Fertigung nach Isolationssystem UR E181051

Für folgende Drosselarten findet das System im Bereich der Umrichtertechnik bzw. Leistungselektronik seine Anwendung:

  • Einspeisedrossel, Hochstromdrossel, Sinusfilterdrossel
  • Rückspeisedrossel, Hochsetzdrossel, Ausgangsdrossel
  • HF-Kommutierungsdrossel, 3AC Kommutierungsdrossel
  • Hochleistungsdrossel, Tiefsetzstellerdrossel
  • Eisenkerndrosseln
  • AC Drosseln
  • DC-Drosseln für Frequenzumrichter (als stromkompensierte Drossel;
    Gleichtaktunterdückung)
  • stromkompensierte EMV-Drosseln (bis 600 Hz bzw. 80A)

Zusätzlich kann unser System auch für alle anderen Drosseln im Bereich ausgeführt werden. Darunter fallen u.a.:

  • Filterdrossel
  • Filterkreisdrossel uk=4% bis uk=14% (Baureihe DFD)
  • Saugdrossel im Gleichstromkreis
  • Entladedrossel
  • Kompensationsdrossel
  • Siebdrossel
  • Motordrossel (Baureihe DMD)
  • Netzdrossel (Baureihe DND)
  • Glättungsdrossel
  • Stromkompensierte Drossel
  • du/dt-Filter
  • Sinusfilter
  • LCL Filter, Drossel-Kondenator-Baugrupppen
  • Eisenkerndrosseln

Durch die Verbindung von Hochsetzdrossel, Netzdrossel bzw. Vordrossel und den notwendigen Kondensatoren bietet wirr zudem komplette Drossel-Filterbaugruppen (LCL-Filter) bis zu Leistungen von 750 KW im Bereich der regenerativen Energien und der Power Quality an.

Die Umrichter für Solaranlagen, Bahnanwendungen, rückspeisende Antriebskonzepte und Windturbinen können in Verbindung mit dem Schmidbauer- Filterkdrosselonzept durch die kompakte Bauform mit geringen Eisenverlusten und Aluverlusten bzw. Kupferverlusten zum einen eine platzsparende Lösung darstellen und zeichnen sich zum anderen durch den hohen europäischen Wirkungsgrad aus.

Die Gesamtrentabilität der Schmidbauer LCL-Filter mit Filterdrossel, Kondensator und Netzdrossel bzw. Vordrossel mit dem kundenseitigen Umrichter steht hier immer im Vordergrund, erklärt Reichl Dominik, Geschäftsführer der Firma Schmidbauer Transformatoren.

Höchste Produktqualität für Schmidbauer Green core-Drosseln und LCL-Filter, du/dt-Filter und Sinusfilter

  • ausgewählte Materialien hoher Qualität und namhafter Hersteller
  • hochwertige Kunststoffe für Spulenkörper und Spannlaschen
  • Kupferlackdrähte und Imprägniersysteme in Isolierstoffklasse H
  • hohe Stoßspannungsfestigkeit

Angewandte Normen:

Fertigung nach Isolationssystem UR E181051

VDE0570-1 (IEC/EN61558-1): Sicherheit von Transformatoren, Netzgeräten usw.
VDE0570-2-20 (IEC/EN61558-2-20): Besondere Anforderungen an Kleindrosseln.

Die Schmidbauer-Welt der Drosseln mit potentialfreier Flüßigkeitskühlung

Induktivitätsverlauf

Weitere Anwendungsbeispiele

Führende Engineering Leistung von Schmidbauer:
Das Green core System von Schmidbauer wurde zur Verminderung von Netzrückwirkungen im Bereich der Power Quality für Umrichter kommutierender Ausführung entwickelt. Es eignet sich sowohl für einphasige als auch dreiphasige Anwendungen.

  • Hohe Spannungsfestigkeit durch hochwertige Isoliermaterialien
  • Verringerung der Verdrängungsverluste wie Skineffekte und Proximityeffekte
  • Ausführung in Kupferband, Alu-Band oder HF-Litze bis 2.500 Ampere
  • Ausführung bis IP66
  • Kühl-Konzept: natürlich, Zwangskühlung, Wasserkühlung
  • Ausführung mit amorphen Materialien, JFE- Super – Core- Kernen oder nanokristalinen Materialien möglich