Auftautransformator für eingefrorene WasserleitungenAT400 nach IEC/DIN EN61558-2-6

ÜbersichtTechnische DatenPDF Datenblatt

Das Auftaugerät AT400 (Auftautransformator) eignet sich hervorragend zum Auftauen von eingefrorenen Wasserleitungen. Das Auftaugerät ist sehr robust und hat sich in der Praxis immer zuverlässig bewährt. Es können ausschließlich metallische Wasserleitungen aufgetaut werden.

Ein Auftauen von Kupferrohren ist mit dem Auftaugerät nicht möglich. Diese Rohre könnten sich unzulässig hoch erwärmen und eine vorhandene Rohrverbindung würde durch Schmelzen des Lötzinns bzw. eines Dichtringes undicht werden.

Der integrierte Trenntransformator ist mit einer Kupferwicklung aufgebaut und wurde zum Erreichen einer langen Lebensdauer in einem Isolierharzsystem unter Vacuum imprägniert.

Hervorzuhebende Merkmale des Auftaugeräts im Überblick:

  • Made in Germany
  • Robustes Gehäuse
  • 4-Stufen-Auftauregelung über Wahlschalter 0=AUS / 1=SCHWACH / 2=MITTEL / 3=STARK
  • Überlastschutz
  • hohe Lebensdauer
  • lange Auftauleitungen mit großem Leiterquerschnitt
  • große Anschlußzangen

Beschreibung

Die Anschlußstellen des eingefrorenen Leitungsabschnittes müssen unbedingt gesäubert werden, um einen guten Kontakt der Zangen zu gewährleisten. Stellen Sie das Auftaugerät auf eine feste, trockene und nicht brennbare Unterlage. Schließen Sie die Auftauleitungen an das Gerät an und achten hierbei auf einen festen Sitz der Flügelmuttern. Verbinden Sie die Anschlußleitungen mit dem aufzutauenden Rohrabschnitt. Achten Sie immer auf einen guten Kontakt der Klemmen.

Stellen Sie nun den Schalter auf „AUS“. Erst jetzt dürfen Sie das Auftaugerät an eine Schukosteckdose anschließen. Mit dem eingebauten 4-Stufenschalter können Sie jetzt die Auftaustufe auswählen, welche nicht mehr als 15 A Strom anzeigt. Ansonsten schalten Sie eine Stufe zurück.Bei andauernden Überschreitung des Maximalstroms, schaltet der Überlastschutz das Auftaugerät ab.

Durch den Stromfluß in der Wasserleitung beginnt sich diese langsam zu erwärmen und taut auf. Lassen Sie das Gerät während des gesamten Auftauvorgangs niemals unbeaufsichtigt. Es darf ausschließlich nur in trockenen Räumen verwendet werden.

Das Auftaugerät wird vollständig und betriebsbereit geliefert. Sie können mit dem Gerät sofort arbeiten. Das Netzkabel ist mit einem Schukostecker  ausgestattet und hat eine Länge von 3,5m. Beide Auftauleitungen haben eine Länge von jeweils 10m.

Auftaugeräte – 1AC Sicherheitstransformator

nach  IEC/EN61558-2-6

Bestellnummer74706A
Netzanschlußspannung230V
Leistungsaufnahme3,4kVA
Frequenz50/60 Hz
Auftauspannungmax. 8,0V
Auftaustrommax. 450A
Absicherung16A träge
Einschaltdauer (ED)40% bei max. Strom
Schaltstufen0=AUS / 1=SCHWACH / 2=MITTEL / 3=STARK
Umgebungstemperatur± 0°C
KühlartS (Selbstkühlung)
Isolationsklasse (IEC85)B 130°C
SchutzartIP21
Auftauzangenweite½ bis 2 Zoll
Abmessungen BxTxH400 x 180 x 280 mm
Gewicht Trafoca. 24,50kg
Gewicht Schweißleitungenca. 12kg