english versionrussische version

PTV 0,35 - 190VA nach IEC/EN61558-2-4

1AC Printtransformator vergossen im Polyamidbaecher mit Befestigung


Sicherheitstransformator

nach IEC/EN61558-2-6 für allgemeine Anwendungen mit doppelter bzw. verstärkter Isolierung und einer max. Ausgangsspannung von 50V, z.B. als sichere Trennung für Geräte nach den Bestimmungen der EN60950.

 

Beschreibung

Dieser Typ wird komplett mit Polyurethan im Polyamidbecher vergossen. Die verwendete Vergussmasse besitzt eine hohe Wärmeleitfähigkeit, so dass eine baugrößenbezogene, spezifisch höhere Leistungsausbeute als bei einem unvergossenen Typ erreicht wird.

Bis zu einer Baugröße von 4,7 VA benötigen die Transformatoren außer der Befestigung durch die Anschlußpins keine zusätzliche Fixierung auf der Leiterplatte. Im Leistungsbereich von 4,7…15,5 V wird eine Befestigungslasche pro Seite benutzt, ab 15,5 VA wird eine doppelte Fixierung pro Seite empfohlen (siehe Maßbild).
Eine bauartbedingte Kurzschlussfestigkeit gilt für die Ausführungen bis 1,85 VA. Auf Anfrage können auch Ausführungen mit größerer Leistung bedingt kurzschlussfest in Verbindung mit externer Sicherung und eingebautem Temperaturbegrenzer gefertigt werden.

 

Selbstverständlich kann jeder PTV-Printtrafo auf Ihre speziellen Geräteapplikationen (z.B. Ausgangskennlinie, Temperatur- erhöhung im Nennbetrieb / Leerlauf usw.) angepasst werden. Die max. angegebenen Leistungen können natürlich auch zugunsten einer geringen Temperaturerhöhung reduziert werden.

 

Standardmäßig erfolgt die Bestückung mit den angegebenen Rastermaßen und Belegungen. Andere Ausführungen (PRI-/ SEC -Spannungen, Pinbelegung) sind jederzeit auf Anfrage möglich.