english versionrussische version

HGV 70 - 300kVA / bis 60kA  IEC/DIN EN 61558-2-6

3AC-400V Sicherheitstransformator mit Wasserkühlung

Hochstrom-Gleichspannungs-Versorgung


Einsatzmöglichkeiten

Hochstrom-Gleichspannungsversorgungen für DC-Ausgangsspannungen im Bereich von 3–6VDC und bis zu 60kA. Eingangsseitige Steuerung mit Thyristorsteller und primärseitigen Abgriffen.
Verwendung findet die Baureihe HGV in der Galvanisierungstechnik, Herstellung von Bremsbelägen und Schleifscheiben oder anderen hochstromrelevanten Verfahren.

Beschreibung

Die Ausgangsspannung von 3–6 VDC kann in 0,5 V-Schritten durch primärseitige Anzapfungen eingestellt werden. Der Primäranschluss erfolgt durch Schraubbuchsen.

Die Eingangsspannung beträgt 3x 400 V bei 50/60Hz und kann kundenspezifisch angepasst werden.

 

Die Gleichrichtung der Spannung erfolgt ausgangsseitig mit einer Doppel-Sternschaltung, die Restwelligkeit beträgt typischerweise 4,2%. Die ausgangsseitige Kontaktierung erfolgt über kundenspezifische Strombänder oder massive Kupferanschlüsse.

 

Die Anzahl der Kühlkreisläufe, die vorgeschriebenen Wassereinlaufdrücke und Wassertemperaturen, richten sich nach der Betriebsart und den Eigenschaften der Last.

 

Grundsätzlich können die Hochstromversorgungen für Dauerbetrieb ausgelegt  werden.
Eine Temperaturüberwachung der Dioden und des Trafos kann getrennt durchgeführt werden
(2 Überwachungskreise mit selbstrückstellenden Temperaturschaltern sind Standardausführung)