LCL Filter

ÜbersichtTechnische DatenPDF Datenblatt

Einsatzmöglichkeiten und Beschreibung

LCL Filter werden eingesetzt um AIC (active infeed converter) und AFE (active front end) Antriebe ans Netz anzuschließen.

Aufgrund des zunehmenden Einsatzes von AFE/AIC werden vermehrt LCL Filter benötigt. Eine Ausführung als LC Filter ist ebenfalls möglich.

Ebenfalls sind die LCL Filter für Projekte aus dem Produktbereich DC-AC Umrichter interessant, die elektrische Energie von Windgeneratoren oder PV-Umrichtern ins Netz speisen.

Anwendungen von rückspeisefähigen AFE Antrieben sind u.a. Lifte, Kräne oder ähnliche Transportsysteme, Werkzeug-oder andere Maschinen mit vielen Bremsschaltzyklen und Pressen.

Technische Daten

EN61558-2-20

Anschluss-Spannung3x 200 – 3x 690V
Frequenz16 2/3  – 1500 Hz
Leistungsbereich5 – 2000 A
Max. Umgebungstemperatur-10°C bis 85 °C (optinal Flüssigkeitsgekühlt bzw.aktive Luftkühlung)
SchutzartIP00-IP65
Anschlüsse5 A – 63 A Schraubklemmen berührungssicher nach BGV A3

> 63 A Anschlußlaschen

Taktfrequenz2- 80 kHz
IsolierstoffklasseF bzw H
Zwischenkreisspannung540 V DC – 1300 V DC

Wir entwickeln, entwerfen, berechnen und bauen Filter nach Ihren Vorgaben, je nach Einsatzort.